Häufig gestellte Fragen – FAQ

Um Ihnen eine schnelle Orientierungshilfe zu bieten, finden Sie im Folgenden Fragen zu denen unsere Kunden am häufigsten eine Antwort gesucht haben. Weiterführende Informationen rund um die verschiedenen Schädlinge oder die von uns angebotenen Dienstleistungen rund um die Schädlingsbekämpfung erhalten Sie auf unseren Themenseiten. Wenn es Ihnen allerdings lieber ist direkt mit einem unserer Ansprechpartner zu sprechen, rufen Sie uns gerne unter unserer kostenlosen Telefonnummer an oder nutzen Sie unseren Rückrufservice.

Antworten auf von unseren Kunden meist gestellten Fragen zur allgemeinen Schädlingsbekämpfung:

1. Schauen Sie sich den Schädlingsbefall erstmal an und ist das mit Kosten verbunden?

Gerne kommt unser Techniker für eine Befallsermittlung bei Ihnen vorbei. Hierfür berechnen wir Ihnen eine Aufwandspauschale in Höhe von 85€ (brutto). Der Betrag wird bei direkter oder anschließender Auftragserteilung verrechnet.

2. Arbeiten Sie diskret?

Selbstverständlich arbeiten wir diskret. Unsere Fahrzeuge sowie die Arbeitskleidung unserer Techniker weisen keine Werbung oder Schriftzüge auf.

3. Können Sie heute noch kommen?

Für Termine haben wir generell eine Vorlaufzeit von 1-2 Tagen. Gerne überprüfen wir, ob wir ihnen heute noch einen Termin anbieten können. Kontaktieren Sie hierfür gerne unsere Mitarbeiter kostenlos unter 0800 884 12 12.

4. Haben Sie feste Termine?

Im Normalfall benötigen wir für Termine ein Zeitfenster von 4-6 Stunden. Für Ausnahmen oder in Notfällen kontaktieren Sie bitte unsere Mitarbeiter kostenlos unter 0800 884 12 12.

5. Wo ist ihr Sitz und warum werde ich nach Köln durchgestellt?

Wenn unser Außendienst Mitarbeiter einen Kundentermin im Außendienst wahrnimmt, kann er Sie leider nicht persönlich betreuen. In diesem Fall wird Ihr Anruf in unsere Zentrale weitergeleitet. Die Weiterleitung ist für Sie kostenfrei.

6. Wie rechnen Sie ab?

Sie haben bei uns nur die Möglichkeit per Rechnung zu zahlen. Die Rechnung erhalten sie auf dem Postweg oder per Email und Sie haben ein Zahlungsziel von 10 Tagen nach Rechnungserhalt.

7. Geht eine Befallsermittlung/ Schädlingsbestimmung über das Telefon?

Eine Beratung zu Schädlingsfragen ist von unseren Mitarbeitern während der Öffnungszeiten unter der kostenlosen Telefonnummer 0800 884 12 12 immer möglich. Eine exakte Bestimmung über das Telefon ist aufgrund der hohen Anzahl von Schädlingsarten jedoch nicht möglich.

8. Kann ich eine Probe vorbeibringen?

Einfacher wäre es wenn Sie uns ein Foto Ihres Schädlingsbefalls per Email an kontakt@wespennest-entfernen.tips schicken. Wir analysieren dieses und werden Sie dann umgehend kontaktieren.

9. Wer muss welche Kosten übernehmen, je nach Schädling?

Grundsätzlich ist der Mieter verpflichtet den Schädlingsbefall beim Vermieter zu melden. Dieser ist dann für die Beauftragung eines Schädlingsbekämpfungsunternehmens zuständig. Liegt die Befallsursache beim Mieter selbst oder lässt der Vermieter vorbeugende Maßnahmen zur Schädlingsprophylaxe vornehmen, kann der Vermieter verlangen, dass die Kosten vom Mieter getragen werden.

Darf ich im Namen meines Vermieters beauftragen?

Eine Beauftragung über Dritte ist leider nicht möglich. Der Rechnungsträger selbst ist für die Auftragserteilung zuständig. Ausnahmen bestehen bei bevollmächtigen Personen. Hierbei ist der Auftrag allerdings schriftlich, mit beiliegender Vollmacht, zu erteilen.

11. Werden Sie bei Krätze tätig?

Krätze ist eine ansteckende und daher meldepflichtige Krankheit. Sie muss von einem Arzt behandelt werden. Da die Ansteckungsgefahr zu hoch ist, können wir leider nicht tätig werden.

Fragen zu Wespen und Hornissen
(Hornissen nur mit Ausnahmegenehmigung)

Gehen Ihre Techniker zur Wespenbekämpfung auch auf das Dach?

Ja, unsere Mitarbeiter begehen für die Bekämpfung von einem Wespennest, wenn notwendig, auch Dächer. Voraussetzung dafür ist die Wetterlage. Bei starkem Regen und Frost ist es leider nicht möglich. Unsere Techniker führen für Höhen bis 4 Meter, eine Leiter mit sich. Zusätzlich haben wir die Möglichkeit mit einer Teleskopstange bis zu 10 Metern Höhe zu arbeiten.

Müssen Sie wissen wo sich das Wespennest befindet?

Um ein Wespennest bekämpfen zu können benötigen wir die Einflugschneise zum Nest. Es ist von Vorteil, wenn Sie diese bereits vor dem Termin gesichtet haben.

Wird das Wespenest entfernt?

Freihängende Wespenester werden von unseren Technikern entfernt. Wespennester zu denen lediglich eine Einflugschneise führt werden nicht entfernt, aber fachgerecht bekämpft.

Geben Sie eine Garantie auf die Wespennestbekämpfung?

Eine Gewährleistung übernehmen wir bei freihängenden Wespennestern. Sollten Sie ein versteckt liegendes Nest haben können wir das Nest nicht entfernen. Aufgrund dessen übernehmen wir in solchen Fällen keine Gewährleistung. Unsere Erfolgsquote liegt aber bei 99 %.

Wird ein bekämpftes Wespennest im nächsten Jahr neu besiedelt?

Wespennester sterben im Winter ab und werden im nächsten Jahr nicht neu besiedelt. Nur die Wespenköniginnen überwintern und werden im nächsten Jahr an einer anderen Stelle ein neues Nest bauen.

Öffnen Sie den Rollladenkasten für die Wespenbekämpfung?

Für eine Wespennestbekämpfung braucht der Rollladenkasten nicht geöffnet zu wer-den. So werden Beschädigungen vermieden.

Sind die zur Wespenbekämpfung verwendeten Mittel schädlich für Menschen?

Die Mittel die wir zur Wespenbekämpfung verwenden sind reine Insektizide. Ihre Wirkung stellt nach der Bekämpfung für Menschen keine Gefahr dar.

Müssen Sie für eine die Bekämpfung von Wespen öfter vorbeikommen?

Handelt es sich um ein versteckt liegendes Wespennest kann es in Einzelfällen vorkommen, dass eine weitere Behandlung notwendig ist.

Was kann ich selber gegen Wespen unternehmen?

Wir raten dringend von dem Versuch ab Wespen oder ein Wespennest selbst zu bekämpfen. Die Wespen können gefährlich werden wenn Sie sich dem Nest nähern. Wespenstiche sind sehr schmerzhaft und können allergische Reaktionen auslösen.

Wie bekämpfen Sie ein Wespennest?

Für die Wespennestbekämpfung stehen unseren Mitarbeitern viele verschiedene Materialien zur Verfügung wie z. B. Kontaktpuder, Schaum oder Sprühmittel. Welche Vorgehensweise notwendig ist entscheidet unser Spezialist vor Ort.

Was kostet die Bekämpfung von Wespen?

Für die Wespennestbekämpfung haben wir Festpreise. Bitte wenden Sie sich kostenlos an unsere Zentrale unter +49 (0)800 884 12 12